Zivilschutz

Zivilschutz ist jener Begriff, der für die Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor natur- und zivilisationsbedingten Gefahren steht.

War während des Kalten Krieges der Begriff “Zivilschutz” durchaus auch mit dem Schutz vor den Auswirkungen von kriegerischen Handlungen besetzt, so steht er aktuell eher für Maßnahmen zum Schutz vor und bei Naturkatastrophen wie Lawinen, Erdbeben und Überschwemmungen, technischen Unglücksfällen wie Kraftwerksunfälle aber auch bei Terrorismus.

Der Schutz der Bevölkerung wird dabei durch staatliche Stellen, Bezirke, Gemeinden, Einsatzorganisationen aber auch Privatpersonen geleistet.

Die „kleinste Einheit“ im Zivilschutz ist jedoch der einzelne Bürger mit seinen eigenen Bedürfnissen.

Aktuelle Zivilschutz-Themen

SicherheitsPlus-Tools: Online Notvorrat berechnen

SicherheitsPlus-Tools: Online Notvorrat berechnen

Einen Notvorrat für einige Tage oder Wochen zuhause zu haben, wird mittlerweile selbst offiziell von der deutschen Bundesregierung empfohlen. Wie viel braucht man aber für den eigenen Haushalt? Welche Zusammensetzung des Vorrats ist sinnvoll? Der Online-Rechner auf SicherheitsPlus.com kann einen sinnvollen Richtwert bieten, erlaubt einfaches Justieren mit Änderungen in Echtzeit ...
Weiterlesen …
Feuer am Dach eines Hauses, Brandrisiko

Wie oft brennt’s – und weswegen? Brandrisiko in Österreich

Ein unkontrolliertes Feuer im Haushalt kommt öfter vor, als viele Menschen annehmen. In Österreich errechnen wir ein Risiko für einen Brand pro Haushalt von 1 zu 481 pro Jahr ...
Weiterlesen …
Was tun bei einem Terroranschlag?

Was tun bei einem Terroranschlag?

Vor allem in den USA, aber auch in Deutschland und Frankreich kam es in der jüngeren Vergangenheit zu mehreren Situationen, in denen Amokläufer oder Attentäter mit Schusswaffen oder Fahrzeugen auf Menschengruppen losgegangen sind. In den USA haben Einsatzorganisationen gemeinsam mit dem Department of Homeland Security (www.dhs.gov) als Richtlinie für solche ...
Weiterlesen …

Organisation des Zivilschutzes in Österreich

Persönlicher Zivilschutz und Sicherheitsplus.com

In Österreich ist der Zivilschutz in den Zivilschutzverbänden organisiert, die jeweils in den Bundesländern angesiedelt sind. Gemeinsam wird außerdem das Sicherheits-Informationszentrum Österreich betrieben. Dort gibt es Checklisten, Tipps und Tricks für Zivilschutzfälle.

Hauptaufgabe des Zivilschutzverbands ist die Förderung der Selbsthilfe. Beauftragt ist der Verband vom Bundesministerium für Inneres und den Ländern. Organisiert sind die Verbände bis auf Gemeinde-Ebene herunter, kooperiert wird besonders eng mit den jeweiligen Feuerwehren, aber auch mit NGO's. 

Die Arbeiten der Zivilschutzverbände sind ein wichtiger Beitrag zum Sicherheitsthema - aber SicherheitsPlus.com gehen die Ansätze nicht immer weit genug. Wir wollen praktischer, näher an der Lebenssituation der Bürger, und dabei auch unterhaltsamer sein. Dabei werden auch die Möglichkeiten digitaler Medien von SicherheitsPlus.com anders ausgeschöpft. Wir sehen uns aber keineswegs als Mitbewerber, sondern würden gerne als Partner und Ergänzung wahrgenommen werden. 

Auf SicherheitsPlus.com sind Menschen, die etwas beitragen wollen, herzlich eingeladen sich zu beteiligen und mit der Redaktion in Kontakt zu treten. Wir geben Gastauthoren die Möglichkeit, Ihre Meinung zu veröffentlichen, behalten uns aber vor, Artikel zu kommentieren oder bei Verstoßen gegen unsere Richtlinien Beiträge abzulehnen oder auch zu löschen.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close